Tourismusverein Prags


  • Außerprags - Braies d.F. 78
  • 39030 Prags
  • Trentino-Südtirol
  • Italien

Prags – Kleinod im Pragser Tal

Prags (italienisch Braies) erstreckt sich im Pragser Tal, eingebettet in die Pragser Dolomiten. Das Gemeindegebiet liegt zu einem großen Teil im Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Die Landschaft ist durch unterschiedlichste Karst-Erscheinungen geprägt: Rinnen- und Kluftkarren, Senken, Spalten und Dolomitenbecken bilden eine abwechslungsreiche Landschaft. Im Talschluss liegt der Pragser Wildsee (1494 m), überragt vom Seekofel (2810 m). Weiteres Naturhighlight ist die Plätzwiese, ein Hochplateau von faszinierender Schönheit und mit umwerfendem Ausblick.
Unsere Tipps für Ihren Urlaub im Pragser Tal: Wandern im Naturpark Fanes-Sennes-Prags, Radfahren in Prags sowie Mountainbiken und Klettern. Im Winter locken 2 Skilifte zum Skifahren in Prags. Außerdem sind die Lifte Teil der Skiregion Sextner Dolomiten, sodass Sie mit dem Skipass auch auf den anderen Skibergen der Dolomitenregion Drei Zinnen abfahren können.

Drei Zinnen Dolomiten entdeckt man am besten aktiv, bei Wanderungen in den Dolomiten, Radfahren in den Dolomiten - Südtirol und Mountainbiken in den Dolomiten. Im Winter überzeugt das Land der Drei Zinnen mit aussichtsreichen Skipisten im Herzen der Dolomiten. 200 km verbundene, schneesichere und bestens präparierte Loipen laden ein zum Langlaufen in den Dolomiten. Skitouren, Schneeschuhwanderungen, Winterwanderwege, Rodelpisten, Eislaufplätze und mehr versüßen zudem den Winterurlaub in den Dolomiten.
Mit den Gustav Mahler Musikwochen, den Festspielen Südtirol, dem Grand Hotel, Freilichtmuseen zum Ersten Weltkrieg und zahlreichen anderen Museen hat die Dolomitenregion Drei Zinnen auch kulturell viel zu bieten.
Genießen Sie Urlaub in den Dolomiten in den Unterkünften von Sexten, Innichen, Toblach, Niederdorf und Prags.

Unsere Betriebe

 

zurück zu den Betrieben