Unsere nachhaltigen Lebensmittel – Berghotel – Sexten

Die Küche im Berghotel ist wie das Berghotel:

nachhaltig, regional, saisonal, gesund&biologisch, fair

Lebensmittel sind für uns viel mehr als einfach Ware - wir wollen wissen woher unser Essen kommt. Lebensmittel sind Vertrauenssache, weil der Mensch ist, was er isst! - deshalb sind wir hier auch bereit tiefer in die Tasche zu greifen :-)

Gesunde Lebensmittel aus der Region, wenn saisonal nicht verfügbar auch von weiter her, der Rest konventionelle Produkte von kleinen Produzenten, die wir kennen – Vertrauen, Verantwortung und kompromisslos Qualität!
Keine Lebensmittel von Global Players, was nicht hier wächst beziehen wir aus fairem Handel – Fair Trade Siegel.

Gesund und natürlich essen - das ist unser Motto

Produkte von lokalen Bauern und Betrieben

  • Hühner & Geflügel
    • sind konsequent biologisch und kommen je nach Verfügbarkeit aus der nahen Umgebung z.b. vom

    • Hintersteurerhof in Aicha bei Schabs

  • Eier
    • beziehen wir direkt hier im Tal bzw. aus dem Pustertal, so wie die Eier (0 und 1), (Ausnahme 2er Eier vom Kalcherhof in Sexten) welche ausnahmslos von Tieren aus artgerechter Haltung stammen

  • Fleischprodukte
    • Tieren aus artgerechter Haltung von der Metzgerei Villgrater
    • Wildfleisch und Würste beziehen wir aus heimischen Wäldern in Zusammenarbeit mit der Metzgerei Doch aus Santo Stefano
    • Rindfleisch, Kalb, Kitz und Lamm von Sextner und Südtiroler Höfen mit Ursprungsbezeichnung des jeweiligen Hofes und werden im Menu ausgezeichnet
    • Lamm von Wippland
    • Speck und Schinken beziehen wir direkt hier im Tal bzw. aus dem Pustertal Metzgerei Villgrater Sexten
    • Schweinefleisch beziehen wir aus regionalen Kreisen aus dem benachbarten Österreich mit AMA Gütesiegel.
  • Käse und Milchprodukte
    • beziehen wir direkt hier im Tal bzw. aus dem Pustertal
    • Käserei Sexten,
    • Hofkäserei Bdè Comelico Casamazzagno,
    • Hofkäserei Unteroltl Sexten
    • Graukäse und Butter vom Veiderhof in Vierschach
  • Brot und Gebäck
    • beziehen wir direkt hier im Tal bzw. aus dem Pustertal

    • Bäckerei Happacher Sexten

  • ​Kräuter & Gemüse
  • Honig 
    • vom Imker Watschinger aus Vierschach und

    • De Martin aus Padola und

    • Biowaben von der Imkerin Romana Schuster aus dem Vinschgau, Bio Marmeladen von den Pragser Beeren

  • Marmeladen
  • Chutneys, Ketchup, Kräuteröle, Zirmschnaps​
    • werden fast zur Gänze selbstgemacht
  • ​Senf, Essige & Sirupe
  • Tee
  • Weine
    • Vorwiegend heimische Weine von kleinen Weingütern, viele davon biodynamisch und PIWI
    • BIO Weingut- Brennerei- RADOAR
  • Äpfel, Apfelsaft und Traubensaft
  • Sirupe
  • Bier
    • Pustertaler Bier aus Niederdorf
  • Produkte, die von weit herkommen müssen, beziehen wir mit Fair Trade Zertifikat von Altromercato

Wir verzichten auf

  • Fast Food
  • Convenience Food
  • Fertigprodukte

    zurück zu den Projekten