Liefer- und Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen von green-energy-point

Beim Einfügen von Text- und Bildmaterial unter www.green-energy-point.com akzeptiere ich folgende allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für elektronische Bilddateien:

  1. Alle Texte, Fotos, Video- und Audiobeiträge, sonstige Beiträge, Kommentare, Informationen, Ideen, Meinungen oder sonstige Veröffentlichungen (werden im Vertrag als „Beiträge“ bezeichnet), die von Privaten, Betrieben, öffentlichen Organisationen oder sonstigen Interessenten (werden im Vertrag als „Redakteur“ bezeichnet) unter www.green-energy-point.com oder einer Unterkategorie (wird im Vertrag als „GEP“ bezeichnet) archiviert werden, verbleiben nach der Veröffentlichung Eigentum von Redakteur und „GEP“.

  2. Alle die "Projekte" oder "Netzwerke" anlegen werden als "Projektleiter" bezeichnet und alle die Kommentare einfügen werden als „Kommentator“ bezeichnet („Redakteur“, "Projektleiter" und „Kommentator“ werden gemeinsam im Vertrag als Verwalter bezeichnet).

  3. Die Nutzung der Homepage www.green-energy-point.com setzt voraus, dass jeder Verwalter die AGB (allgemeine Geschäftsbedingungen) gelesen und verstanden hat und über die allgemeinen Verhaltensformen und Rechtsverletzungen im Internet belehrt worden ist bzw. sich darüber informiert hat und stimmt dem Inhalt und dem Zweck sowie dem Abschluss des Vertragsverhältnisses gänzlich zu.

  4. Abweichende Bedingungen und Sondervereinbarungen von den AGB müssen schriftlich vereinbart und von GEP schriftlich bestätigt werden.

  5. Die Verwalter erklären die einzigen und ausschließlichen Eigentümer der eingestellten Beiträge zu sein und das ausschließliche Urheberrecht zu besitzen. Alle Forderungen durch Dritte hinsichtlich jeglichen Schadens gehen ausnahmslos an die Verwalter und halten somit GEP schadlos.

  6. Die Verwalter sind die einzigen und ausschließlichen Verantwortlichen hinsichtlich der genannten Beiträge und erklären, GEP hinsichtlich jeglicher Haftung, Schaden und Kosten schadlos zu halten, welche Folge der von ihnen eingestellten Inhalte und jedenfalls Folge einer Verletzung der vorliegenden Nutzungsbedingungen sein sollte.

  7. Die Verwaltererklären, dass sie darüber informiert worden sind, dass die Beiträge nicht einer Vorabkontrolle, Moderation oder Zensur durch GEP unterliegen und erklären somit, die ausschließliche und umfassende Haftung hinsichtlich der Inhalte, welche durch sie selbst oder durch Dritte, über ihr Account, eingestellt werden, zu übernehmen.

  8. GEP übernimmt keine Haftung für Schäden die durch allfällige, auch teilweise, Unterbrechungen, Aussetzungen, Löschungen oder sonstige Dienste entstehen, welche in Folge der Nutzung der Dienste, Software und Hardware, den Verwalter entstehen sollten.

  9. Personenbilder, welche die darauf abgebildeten Personen in eine ehrverletzende Beziehung bringen könnten, für abredewidrige oder sinnentstellte Verwendung in den Berichten verwendet werden und für die Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechtes oder des Urheberrechtes in Bild und Text übernimmt GEP keine Haftung.

  10. Es dürfen keine Bilder, Videos, Texte oder sonstiges Material (Beiträge) veröffentlicht werden die gegen die Moral und die Sittlichkeit verstoßen. Alle die daraus entstehenden Folgeschäden gehen ausschließlich an die Verwalter.

  11. Eine Genehmigung zur Veröffentlichung von Fotos mit Personen oder vom Gesetz vorgesehen Schutz müssen vom Redakteur eingeholt werden.

  12. Die Verwendung von Fotos, Videos, Texten oder sonstigen Archivierungsformen, die unter www.green-energy-point.com archiviert wurden, dürfen nicht von Dritten kopiert, weitergegeben oder verwendet werden, außer bei einer schriftlichen Erlaubnis durch die Verwalter, oder falls es sich um green-energy-point handelt, durch GEP.

  13. Der Redakteur verpflichtet sich bei jeder Foto-Veröffentlichung den Namen des Fotografen und das Jahr anzuführen.

  14. GEP übernimmt keine Haftung für die anschließende Verbreitung und die daraus entstehenden Folgeschäden von Beiträgen oder sonstigen Archivierungsformen der Verwalter, die unter www.green-energy-point.com archiviert wurden.

  15. Die Verwalter übernehmen ausnahmslos die Verantwortung für alle Verlinkungen und die daraus entstehenden Folgeschäden und halten GEP schadlos.

  16. Schadensersatzansprüche können seitens der Verwalter in keinerlei Weise geltend gemacht werden, außer wenn GEP Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann.

  17. Passwort. Die Verwalter“ sind verpflichtet das ihm ausgehändigte Passwort für den Internetanschluss nicht an Dritte herauszugeben und muss es sicher aufbewahren. Für Folgeschäden haften ausschließlich die Verwalter . Bei Verlust muss er dies GEP mitteilen.

  18. Die Verwalter erkennen alle über Email von GEP versandten Mitteilungen, in Bezug auf die AGB's, als rechtlich verbindlich an, sollten Sie nicht innerhalb 30 Tage, nach der Veröffentlichung, schriftlich beanstandet werden.

  19. GEP hat das Recht den Vertrag jederzeit, auch ohne Vorankündigung, aufzulösen, wobei der Restbetrag des laufendes Jahres zurückerstattet wird.

  20. Der Vertrag hat eine Dauer von 12 (zwölf) Monaten und wird, falls er nicht 10 (zehn) Tage vor Vertragsende schriftlich gekündigt wird, stillschweigend für weitere 12 (zwölf) Monate verlängert.

  21. Kündigungen sind bis 10 (zehn) Tage nach der Registrierung kostenlos möglich. ​Kündigungen nach Vertragsabschluss sind bis 10 (zehn) Tage vor Vertragsende möglich. 

  22. Zahlung: Die Rechnungen wird nach der Registrierung erstellt. Zahlung 30 Tage.

  23. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, wird die Gültigkeit der übrigen Regelungen hiervon nicht berührt.

  24. Wir garantieren die Einhaltung des Datenschutzgesetzes gemäß Art. 13 DS-GVO 2016/679 (Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten) und erhalten hiermit Ihre Zustimmung zur Archivierung Ihrer Daten für interne Zwecke.

  25. Gerichtsstand ist Bozen (Südtirol, Italien).