3. Umwelttage Olang

21.02.2017

Die Olanger Umwelttage - Event mit Weitblick

Seit 2014 finden jedes Jahr im November die Olanger Umwelttage im Kongresshaus statt, eine Veranstaltungsreihe, die sich durch Qualität und Wirkung weit über die eigenen Dorfgrenzen hinaus auszeichnet!

Auf dem Programm stehen Debatten über aktuelle Themen, Vorträge mit namhaften Referenten, Filme, Gespräche, Öko- Modeschau, Musik, Kochshow, Ausstellungen, Bio- Bauernmarkt und vieles mehr.

In der Vergangenheit wurden Themen, wie Tourismus, Textilien und die Landwirtschaft aufgegriffen.

Mit den Umwelttagen möchten die Veranstalter informieren, sensibilisieren und zum Mitreden auffordern! Es wird darauf aufmerksam gemacht, welche Auswirkungen das Konsumverhalten der Menschen mit sich bringt!

Die Umwelttage sollen eine Plattform sein für Menschen mit alternativen Ideen und es wird die Möglichkeit geboten, Ideen oder Produkte einem Publikum vorzustellen.

Die Umwelttage sollen ein Treffpunkt sein, für offene Menschen mit Visionen und Demokratieverständnis!

Mit der Überzeugung , dass „ eine Zukunft für alle“ nur möglich sein kann, wenn die Arbeitskultur auf Gemeinwohlorientierung umpolt und Gerechtigkeit, Demokratie und Marktwirtschaft neu diskutiert werden, sollen die Umwelttage als Welttage weitergeführt und weiterentwickelt werden.

Elisabeth Brunner und ihr Team bemühen sich ständig, kreative Leute mit interessanten Projekten zu finden und diese zu motivieren, bei den (Um) Welttagen teilzunehmen!

 „Die Menschen zögern oft, einen Anfang zu machen, weil sie fühlen, dass das Ziel nicht erreicht werden kann. Diese Geisteshaltung ist genau unser größtes Hindernis auf dem Weg zum Fortschritt, ein Hindernis das jeder Mensch, sofern er nur will, aus dem Weg räumen kann“ (Mahatma Gandhi)

 

zurück zum Blog